Links

 Schachuhr
DGT Travel 960. Digitale Schachuhr für die Westentasche.
 Schach Zug um Zug. Bauerndiplom, Turmdiplom, Königsdiplom.


Reif für die Bundesliga ? (Machen Sie den Test nicht online !)

Welches Niveau haben meine schachlichen Fähigkeiten ? Nein, diese Ihre Frage wird der folgende Test leider nicht kategorisch klären können, denn er ist nicht "geeicht". Dafür hätte ich nach den Regeln der Statistik rund 40 Spieler pro Spielklasse mit dem Test konfrontieren müssen. Bei 5 Spielklassen (Kreis-, Bezirk-, Verbands-, Oberliga- und nationale Klasse) wären das immerhin 200 Schachspieler gewesen - die standen leider nicht zur Verfügung. Also habe ich mit den Klassen meine Erwartungen an taktische und strategische Fähigkeiten sowie Kenntnisse im Endspiel verbunden. Damit hat die Bewertung einen guten Schuß Willkür und jemand, der schlecht abschneidet, muß sich den Schuh nicht anziehen, hat vielleicht immerhin ein wenig hinzugelernt. Auf der anderen Seite läßt der sich gern bewerten, der das Ergebnis gerne hört.

Wie geht man nun vor ? Die 15 numerierten Aufgaben sind bunt gemischt, suchen Sie also nicht bei jeder Aufgabe nach einer zwingenden taktischen Abwicklung zum Sieg, sondern schlicht nach dem Zug bzw. Zügen, den oder die Sie machen würden. Lösen Sie die Diagramme in jedem Fall nacheinander ! Zum in der Reihenfolge nächsten Diagramm clicken Sie auf den Link "Next" unter der zuvor gelösten Aufgabe. Wollen Sie nach jeder Aufgabe sofort Lösung und Punktwerte kontrollieren, wählen Sie den Link über dem Diagramm. Bei der Lösung bringt Sie der Link "Rückblick" zum zuvor gelösten Diagramm zurück, damit Sie mit dem Link "Next" den Test fortsetzen können.

Auf zur ersten Aufgabe

1 Gefragt ist ein Gewinnzug für Weiß









Next

2 Kann Weiß am Zug gewinnen ?









Next

3 Gefragt ist der beste Zug für Weiß









Next

4 Weiß bot sich eine unverhoffte Chance









Next

5 Weiß am Zug gewinnt









Next

6 Der beste Zug für Weiß ?









Next

7 Kann Weiß am Zug remis halten ?









Next

8 Weiß am Zug gewinnt









Next

9 Kann Schwarz am Zug remis halten ?









Next

10 Der beste Zug für Weiß ?









Next

11 Machen Sie mit einem weißen Zug das Beste aus der Situation !









Next

12 Schwarz bot mit seinem letzten Zug remis an. Akzeptieren Sie ?









Next

13 Schwarz am Zug gewann leicht...









Next

14 Muß Schwarz am Zug um Ausgleich kämpfen ? Ist die Stellung ungefähr ausgeglichen ? Oder muß Weiß sich "warm anziehen"?









Next

15 Kann Weiß am Zug gewinnen ?









Hier ist das Ende des Tests. Wenn Sie Ihre Punkte bereits zusammengezählt haben, clicken Sie auf Auswertung. Ansonsten finden Sie hier die Lösungen mit den Punktwerten.

Don´t worry !

Lösung 15:
1 Punkt für den einzigen Gewinnzug 1.Sb2
Rückblick

Lösung 14:
2 Punkte, wenn Sie erkannt haben, daß Schwarz in der Partie Pope - Regis, England 1978, wg. des Springerfeldes c5 und des weißen Doppelbauerns deutlichen Vorteil hatte. Warum ? Die folgenden Zügen zeigten es: 13...Sd7 14.O-O Sc5 15. Dc2 La6 16. Le3 Lxc4 17. Lxc5 Lxe2 18. Dxe2 dxc5 und Schwarz gewann die Partie später.
Rückblick

Lösung 13:
2 Punkte für die Zugfolge 1...De4+ 2.Kf1 Df3
Rückblick

Lösung 12:
2 Punkte für die Antwort "Nein" und den Gewinnweg 1.b5+ axb5 2.axb5 Kxb5 ( ..Kd6 3.g4 ) 3.Kxd5 und Weiß holt sich den Bauern f6.
Rückblick

Lösung 11:
1 Punkt für 33.Td5 in Krijgelmans - Van Houtte, Antwerpen 1999. Es folgte noch 33...Txd5 34.cxd5 Dd8 35. e4 Dg5 36. De8+ Kh7 37. d6 Dc1+ 38. Kh2 Df4+ 39. Kg1 Dc1+ 40. Kh2 Df4+ 1/2-1/2
Rückblick

Lösung 10:
2 Punkte für 1.Td7 in Miles - Clarke. Der Turm gehört auf die 7.Reihe, zumal auch die schwarze Grundreihe schwach ist. Es folgte noch ...Dxb2 2. De7 h6 3. Dxf7+ Kh8 4. h4 Da1+ 5. Kh2 b6 6. g3 Tc8 7. Te7 Dd4 8.Ld7 1-0
Rückblick

Lösung 9:
2 Punkte für das "Nein" bei Lucena ! Wenn Sie mit "Ja" geantwortet haben, müssen Sie unbedingt Ihre elementaren Kenntnisse des Turmendspiels aufarbeiten.
Rückblick

Lösung 8:
2 Punkte für 1.Dxg7+ Kxg7 2.Lxe5+ in Lutikow - Vitolins, UDSSR 1978.
Rückblick

Lösung 7:
2 Punkte für remis durch 1.Lh6 (Das Einzugsfeld des/der verbleibenden h-Bauern entspricht nicht der Feldfarbe des schwarzen Läufers).
Rückblick

Lösung 6:
3 Punkte für den Zug 1.Txd7 Kxd7 (...Lxd7 2.Sxf6+ Ke7 3.Sxe5) 2.Sxf6+ Kc7 3.Sxe5 Sxe5 (...Lg7 4.Sxf7 Lxf7 5.Sd5+ cxd5 6.Lxg7) 4.Lxe5+ Ld6 5.Lxd6 Kxd6 6.Se4+ jeweils mit großem Vorteil für Weiß in Mauerhofer - Habibi, Bern 1998
Rückblick

Lösung 5:
3 Punkte für 1.Lxb7 Dxb7 2.Tg8+ Kxg8 3.Dd8 Kg7 4.Sf5+ Kg6 5.Df6+ Kh5 6.Dh6+ Kg4 7.Se3+ Kg3 8.Dh2# [ Für die volle Punktzahl reicht der Weg bis 5.Df6+, weil das ja zwangsläufig matt wird. Jahrelang stand bei Df6 irrtümlich ein Mattzeichen, bis Schachfreund Torsten Großmann sich erbarmte und mich auf das "verspätete" Matt aufmerksam machte ! Wer jedoch die gesamte Abwicklung gesehen hat, bekommt einen Zusatzpunkt und hitzefrei - Juchhu !!! ]
Rückblick

Lösung 4:
3 Punkte für die Zugfolge 1.Lxe4 fxe4 2.Te5! Kd6 3.Txe4 mit 0,5-0,5 in Lissizyn - Bodarewski, Leningrad 1950
Rückblick

Lösung 3:
3 Punkte für den strategisch besten Zug 16.Lc5! in Fischer - Petrosjan 1971. Weiß beseitigt den guten schwarzfeldrigen Läufer des Schwarzen. Schwarz bleibt auf dem mickrigen Läufer e6 hängen.
Rückblick

Lösung 2:
"Nein" reicht völlig für 1 Punkt aus, z.B. 1.Kb6 Kc8 2.Ka7 Kc7
Rückblick

Lösung 1:
1 Punkt für 1.Dd1 mit Doppelangriff auf Läufer und Springer in Christiansen - Karpov (!!), 1993
Rückblick


Auswertung:

0 - 3 Punkte- Hobbyspieler

4 - 6 Punkte- Kreisklasse

7 - 9 Punkte- Bezirksklasse

10 - 12 Punkte- Bezirksliga

13 - 16 Punkte- Verbandsklasse

17 - 21 Punkte- Verbandsliga

22 - 26 Punkte- Oberliga

27 Punkte und (schluck !) mehr !- Bär (Reif für die Bundesliga)


PS: Die Links bei den Punkten bringen Sie zu einer angemessenen Trainingseinheit ! Traf meine Einschätzung Ihrer Fähigkeiten zu, dürfen Sie mir mailen. Traf sie nicht zu - sorry !


 Schachfiguren Tutenchamun Pharao von Ars-Bavaria
Schachfiguren Tutenchamun Pharao
aus Kunststein, handbemalt
Zur Bestellung clicken 202 Surprising Checkmates
von Fred Wilson, Bruce Alberston
Taschenbuch 1998
112 Seiten

Suchen nach:
In Partnerschaft mit Amazon.de


Copyright © 2003 - 2010 Thomas Siebe

Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den Inhalten der Seiten, zu denen die Links auf meinen Seiten führen, weil ich auf diese Inhalte keinen Einfluß habe, u.U. aber dafür verantwortlich gemacht werden könnte, weil ich sie gelinkt habe.

Links Der Schachcookie